Wenn die Welt aus den Fugen gerät …

Wer mir der Diagnose „ Krebs „ konfrontiert wird, stürzt von jetzt auf gleich aus der Wirklichkeit. Auf einmal ist alles anders. Angst und Ungewissheit entstehen. Dies ist eine emotionale Ausnahmesituation, wie sie die meisten von uns noch nie zuvor erlebt haben!.

 

 Eine Krankheit signalisiert dir, nimm dir Zeit für dich und schau was dir gut tut, "Sorge für dich"!

 

Eine Krebserkrankung ist eine große Herausforderung für Patienten und ihre Familien. Nichts ist mehr so wie es war. Gewohntes und Alltägliches verändert sich auf einen Schlag. Oft muß dann das Leben radikal neu strukturiert und organisiert werden. Es entstehen existenzielle Ängste und Sorgen aber auch Mißverständnisse, Trauer und Wut können hinzu kommen. Meist brechen dann auch noch vertraute soziale Kontakte einfach weg. Man fühlt sich von Gott und der Welt regelrecht im Stich gelassen. Was nun?. Man kann natürlich versuchen diese gewaltige Herausforderung gemeinsam mit seiner Familie zu meistern. Oft wird man aber schnell an Grenzen stoßen da es nicht nur um eine sachliche Neuorientierung des Lebens geht, was schon schwierig genug wäre, sondern es kommen auch starke Gefühle hinzu die das Ganze noch komplizierter machen. Ein erster Schritt aus diesem Dilemma wäre sich zu öffnen für Hilfe von außen, in Form von psychoonkologischer Beratung.

Als psychoonkologische Beraterin und zugleich Angehörige eines Tumorpatienten kenne ich die Ängste, Sorgen und Probleme von Betroffen nur zu gut. Meine privaten und langjährigen beruflichen Erfahrungen im psychoonkologischen Bereich helfen mir dabei Ihre ganz persönliche Situation noch besser zu erfassen und zu verstehen. Dadurch kann ich noch zielgenauer die notwendigen Therapieformen auswählen und individuelle Strategien, zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität, gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Familie entwickeln und umsetzen. Um einen optimalen Therapieerfolg zu erzielen erfolgen meine Maßnahmen selbstverständlich immer in Absprache und unter Einbeziehung Ihrer behandelnden Ärzte.

Mein Therapieangebot richtet sich in erster Linie an Krebspatienten und ihre Familien. Aber auch an Familienmitglieder von Krebs betroffener Menschen die sich in Gesprächskreisen, zwecks intensiven Erfahrungsaustausches, zusammenfinden wollen.

Sollten auch Sie von Krebs betroffen sein, so zögern Sie nicht und nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu mir auf. Je eher Sie sich mit mir in Verbindung setzen, um so frühzeitiger kann ich Sie bei der Verbesserung Ihrer schwierigen Lebenssituation unterstützen.

Allen Krebspatientinnen und Krebspatienten wünsche ich an dieser Stelle viel Mut, Kraft und Glück für Ihren weiteren Lebensweg. Ich würde mich freuen ihn gemeinsam mit Ihnen gehen zu dürfen, um Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ihre Liane Feist

Therapieangebote

Erfahren Sie hier mehr über meine Therapieangebote

... mehr zum Thema

Vita

Erfahren Sie hier mehr über meinen Lebensweg

... mehr Informationen

Kontakt

Der kürzeste Weg zu mir

... bitte hier klicken